Wappen der Stadt Neu-Ulm

Stadt Neu-Ulm

Bundesland: Bayern


Beschreibung

Geteilt von Schwarz, Silber und Blau, belegt mit einem silbernen Zinnenturm.


Herkunft und Bedeutung

Der Zinnenturm deutet auf die Entstehung Neu-Ulms in den bestehenden Festungsmauern des Brückenkopfes der Bundesfestung Ulm auf gegenüberliegenden Donauseite hin. Ursprünglich wurde auch als die "Gemeinde Ulm auf dem rechten Donauseite" genannt. Seit 1811 etablierte sich die Siedlung als politische Gemeinde.
Das Neu-Ulmer Wappen besticht durch seine Schlichthweit. Außer dem Zinnenturm im Zentrum ist der Hintergrund in den Farben blau, schwarz und silber geteilt. In den Farben spiegelt sich historische Abhängigkeit neu-Ulms von der reichsstadt Ulm wider. Während die Farben Schwarz und Silber auf das wappen der württembergischen Stadt Ulm hinweisen, stellen Silber und und Blau die bayerischen Landesfarben dar.Ein Wappen also, daß darauf hinweist, daß Neu-Ulm von beiderseitigen Einflüssen geprägt ist.
Lediglich der Zinnenturm wird als ureigenes Neu-Ulmer Zeichen geführt.

Alle Orte Deutschlands auf einen Klick

Gewerbetreibende in Neu-Ulm







Sie kommen aus Neu-Ulm und möchten Ihre Firma/ Dienstleistung hier sehen, dann senden bitte eine Email an webmaster@stadtrally.de mit dem
Betreff Werbung/Stadtwappen und Ort.



©right by: www.stadtrally.de