Wappen der Gemeinde Meißner

Gemeinde Meißner

Bundesland: Hessen


Beschreibung

Da alle Ortsteile von Meißner einstmals zur Grafschaft Bilstein gehörten und das von den Grafen von Bilstein gestiftete Prämonstratenserinnenkloster Germerode dort über reichen Be-sitz verfügte, wurde ein Wappenentwurf gewählt, der diesen historischen Tatsachen Rechnung trägt. Das Wappen der Grafen von Bilstein ist durch Siegel aus dem 13. Jh. bekannt. Es zeigt drei aufgerichtete Beile 2 : 1, wobei die beiden oberen Beile voneinander abgekehrt sind. Die Wappenfarben sind nicht überliefert. Ein Wappen des Prämonstratenserinnenklosters Germe-rode konnte nicht ermittelt werden. Da die Siegel des Klosters im 13. und 14. Jh. stets die Hl. Jungfrau Maria als Schutzpatronin zeigen, wurde dieses heraldisch durch eine Lilie als Zei-chen der Jungfräulichkeit mit einer Krone darüber als Symbol der Himmelskönigin wiederge-geben. Als Anspielung auf den Berg Meißner, der unserer Kommune auch den Namen gege-ben hat, wurde in den Schildfuß des Wappens ein Dreiberg aufgenommen.



Alle Orte Deutschlands auf einen Klick

Gewerbetreibende in Meißner







Sie kommen aus Meißner und möchten Ihre Firma/ Dienstleistung hier sehen, dann senden bitte eine Email an webmaster@stadtrally.de mit dem
Betreff Werbung/Stadtwappen und Ort.



©right by: www.stadtrally.de