Wappen Stadt Manching

Stadt Manching

Bundesland: Bayern


Beschreibung

Liegen uns keine Angaben vor


Herkunft und Bedeutung

Das Wappen des Marktes Manching aus dem Jahre 1955 weist auf die mehr als 2000-jährige Geschichte unseres Ortes hin.
Der aufrechte schwarze Schlüssel auf silbernem Grund in der linken Hälfte der senkrecht gespaltenen, halbrunden gotischen Schildform in Silber und Blau, den altbayerischen Stammesfarben, erinnert an den Hl. Petrus, den Kirchenpatron der Urpfarrei, und den Anfang Manchings als Fischerdorf an der Paar.

Der goldene Verschlußhaken in Pferdekopfform auf blauem Grund im rechten Feld ist Teil einer bronzenen Gürtelkette, die im Jahre 1936 beim Bau des ersten Manchinger Flugplatzes auf einem vorgeschichtlichen Gräberfeld innerhalb des keltischen Ringwalles im Osten Manchings gefunden wurde. Er symbolisiert die Stammeshauptstadt der keltischen Vindeliker, die um die Mitte des letzten vorchristlichen Jahrhunderts untergegangen ist.

Alle Orte Deutschlands auf einen Klick

Gewerbetreibende in Manching







Sie kommen aus Manching und möchten Ihre Firma/ Dienstleistung hier sehen, dann senden bitte eine Email an webmaster@stadtrally.de mit dem
Betreff Werbung/Stadtwappen und Ort.



©right by: www.stadtrally.de