Wappen des Main-Taunus Kreises

Main Taunus Kreis

Bundesland: Hessen


Beschreibung

Mainzer Rad und Eppsteiner Sparren


Herkunft und Bedeutung

Mainzer Rad und Eppsteiner Sparren im Wappen des Main-Taunus-Kreises deuten darauf hin, dass das Gebiet, das heute den Main-Taunus-Kreis bildet, auf keine einheitliche Territorialgeschichte zurückblickt, sondern dem Einfluss verschiedener weltlicher wie kirchlicher Herren ausgesetzt war, die um die Vormachtstellung konkurrierten.

Die Erzbischöfe und Kurfürsten von Mainz - auf sie geht das silberne Rad in der oberen Hälfte des Kreiswappens zurück - hatten dabei ebenso ihre Hände im Spiel wie die Herren von Eppstein, denen wir die roten Sparren in der unteren Hälfte des Wappens verdanken.

Doch auch der Landgraf von Hessen und die Isenburger mischten mit. Über die Reichsdörfer Soden und Sulzbach dagegen hatten die Reichsstadt Frankfurt und Kurmainz gemeinsam die Schutzherrschaft.

Erst Napoleon setzte der deutschen Kleinstaaterei im Rhein-Main-Gebiet ein Ende: Das Gebiet des Main-Taunus-Kreises wurde 1806 erstmals in einer einzigen Landesherrschaft, dem Herzogtum Nassau, zusammengefasst.

Alle Orte Deutschlands auf einen Klick

Exklusiv bei Stadtrally.de (eigene Herstellung)
Bestellen Sie exklusiv eine Dekorfliese oder eine Fliesenuhr mit dem Stadtwappen ihrer Stadt.Falls Sie eine Fliese bzw eine Fliesenuhr möchten mit mit Ihrem Vereinswappen ober einem von ihnen gemachten Bild, senden Sie mir bitte kurz eine Email
Dekorfliese
Fliesenuhr
Bild in Bearbeitung
10 Euro
20 Euro
Menge
Menge
Geben Sie oben bei dem Artikel den Sie wünschen die Menge ein und schreiben bitte anschließend unten den Namen der Stadt,Gemeinde oder Ort hinein.

Namen der Stadt:

Ihre E-Mail: *
Ihr Name: *


*
unbedingt richtige Daten eingeben!

©right by: www.stadtrally.de